Energie und Ressourcen intelligent nutzen.

Sachverstand bei Neubau oder Sanierung von Immobilien | aenergen GmbH

Ein Neubau oder die Sanierung einer Bestandsimmobilie ist eine komplexe Aufgabe. Als Eigentümer oder Eigentümergemeinschaft müssen Sie dabei eine Menge wichtiger Entscheidungen treffen.

Dies ist nicht immer einfach: Eine Vielzahl von Technologien steht zur Verfügung, vielfältige Abhängigkeiten sind zu berücksichtigen, die zukünftige Energiepreisentwicklung und damit die Rentabilität von Maßnahmen ist schwer absehbar, verschiedene Förderprogramme stehen zur Verfügung, z.B. von der KfW und den Förderbanken der Bundeslände, etc.

Ist mehr Wärmedämmung, eine 3-fach-Verglasung oder eine Lüftungsanlage sinnvoll?

Welche Vorteile bietet ein Passivhaus?

Welche Heizungsanlage passt am besten?

Und welche Maßnahmen sind überhaupt wirtschaftlich?

Bei Bestandsgebäuden gilt es außerdem, eine Vielzahl bautechnischer Schwachstellen zu erfassen und während der Sanierung zu beseitigen - und das Ganze natürlich ohne zusätzliche Schäden.

Wir führen Sie von Anfang an Hand in Hand durch die Vielzahl der Möglichkeiten und Anforderungen zu einer auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten Immobilie. Wir beraten, begutachten und planen die Ausführung von Maßnahmen wie beispielsweise

- Fassadendämmung,

- Dachsanierungen,

- Abdichtungsarbeiten,

- Fenster-, Fassaden- und Heizungserneuerung,

beantragen die passenden Fördermittel, wählen fachkundige ausführende Unternehmen aus und überwachen die Umsetzung der Maßnahmen in der Bauphase. Sie erhalten bei uns umfassende Expertise aus einer Hand sowie einen dauerhaft verlässlichen Ansprechpartner.

Leistungsmodule

Welches Energiekonzept ist das richtige?

Die Anforderungen an die Energieeffizienz von Immobilien haben sich in den letzten Jahren zu einem anspruchsvollen und komplexen Themengebiet entwickelt und werden ständig weiter überarbeitet und verschärft. Um so wichtiger ist ein durchdachtes Konzept, um die vielfältigen Anforderungen zu erfüllem. Ein effizientes, ganzheitliches Konzept mit gut aufeinander abgestimmten Maßnahmen spart Ihnen bares Geld. 

Egal ob Sie einen bestimmten Standard wie ein KfW-Effizienzhaus oder ein Passivhaus, niedrige Investitionen, langfristige Energiekosteneinsparungen, geringe CO2-Emissionen oder ein nahezu autarkes System wünschen: Wir orientieren uns an Ihren Präferenzen und Wünschen und entwickeln ein passendes Gesamtkonzept. Damit bekommen Sie einen ausgereiften Fahrplan für die Sanierung oder den Neubau Ihrer energieeffizienten Immobilie.

Leistungsmodul 1: Energieeffizienz - Energetische Analyse

Wie sieht das richtige Detail aus?

Ein bekanntes Sprichwort sagt: "Der Teufel steckt im Detail". Bei der Planung von Neubau- oder Sanierungsvorhaben gilt dies allemal. Gerade aus den Themen Energieeffizienz, Feuchte- und Wärmeschutz ergeben sich zahlreiche Planungsfragestellungen, die im Zuge der steigenden Anforderungen immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Wir übernehmen Planungsaufgaben zum fachgerechten Fenstereinbau, Abdichtungen, Wärmedämmverbundsystemen, Bauteilaufbauten, Wärmebrückendetails und die Erstellung von Konzepten zur Luftdichtigkeit, Lüftung, der kontrollierten Wohnraumlüftung und dem sommerlichen Wärmeschutz.      

Leistungsmodul 12: Energieeffizienz - Detailplanung

Fördermittel effektiv nutzen

Energiefragen stehen auf der politischen Agenda ganz weit oben. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an Fördermitteln und -programmen in diesem Bereich. Wir beraten Sie zu Fördermöglichkeiten für effizienzsteigernde Maßnahmen und für Ihr Projekt und stellen indviduelle und maßgeschneiderte Konzepte auf. Unter Beachtung der jeweiligen Anforderungen bei Ihrem Vorhaben erstellen wir dann eine umfassende Wirtschaftlichkeitsanalyse, die für Sie die wirtschaftlich optimalen Handlungsalternativen aufzeigt. 

Gerne begleiten wir Sie bei der weiteren Klärung der Finanzierung und der Beantragung von öffentlichen Fördermitteln z.B. der Energieeffizienzprogramme der KfW, des Bundes und der Bundesländer. Dazu verfügen wir für viele Förderprogramme über die erforderlichen Antragsvoraussetzungen und Zulassungen.

Leistungsmodul 3: Fördermittel, Finanzierung und Wirtschaftlichkeit

Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Sie planen die Vermietung oder den Verkauf einer Immobilie und benötigen dafür einen aktuellen Energieausweis? Wir übernehmen für Sie die Erstellung eines verbrauchsorientierten oder bedarfsorientierten Energieausweises und die erforderliche Registrierung beim Deutschen Institut für Bautechnik. Energieausweise erstellen wir überregional für gewerbliche und öffentliche Gebäude sowie für Wohngebäude im Raum Mannheim, Heidelberg, Viernheim und Ludwigshafen.

Standardmäßig setzen wir für die Erstellung eines bedarfsorientierten Energieausweises ein Berechnungswerkzeug der neusten Generation auf CAD-Basis ein. Vielleicht planen Sie mittelfristig auch die energetische Sanierung Ihres Gebäudes? Dann legen Sie mit den Berechnungen für den bedarfsorientierten Energieausweis auch gleich die Basis für die Entwicklung eines Sanierungskonzepts und die Antragsstellung für Fördermittel z.B. bei der KfW.  

Leistungsmodul 10: Energieausweise (Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis)

Expertise für EnEV, EEWärmeG, EWärmeG und Co.

Beim Bau einer Immobilie sind zahlreiche Gesetze, Verordnungen und technische Regelwerke zu beachten. Wir übernehmen für Sie im Themenbereich "Energieeffizienz" die relevanten Berechnungen und Nachweise, z.B. den Wärmeschutznachweis d.h. den Nachweis nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) und dem Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG). Auch darüber hinausgehende Anforderungen aus Baustandards wie dem Passivhausstandard oder den Förderprogrammen den KfW und natürlich Ihre speziellen Präferenzen berücksichtigen wir dabei.

Sie profitieren davon, dass Sie bei uns viele weitere Leistungen aus einer Hand bekommen und sparen sich die mühsame Koordination von Schnittstellen.

Leistungsmodul 4: EnEV und EEWämeG - Baurechtliche Nachweise