Energie und Ressourcen intelligent nutzen.

Zahlreiche Fördermöglichkeiten für Energieeffizienz

Der Einsatz von energieeffizienten Technologien und erneuerbaren Energien wird durch zahlreiche Förderprogramme unterstützt. So bieten beispielsweise die Förderbanken des Bundes und der Länder wie z.B. die KfW-Bank, die L-Bank Baden Württemberg aber auch andere Stellen wie z.B. das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Fördermöglichkeiten für Privatpersonen und Unternehmen an. 

Gefördert werden z.B. Energieanalysen, Energieberatungen für Privatpersonen und Unternehmen, Investitionen in besonders energieffiziente Gebäude und Verfahren, die Implementierung von Energiemanagementsystemen z.B. nach DIN EN ISO 50001, Energie- und Stromsteuererstattungen usw. Bei allen Förderprogrammen sind spezielle technische Förderkritierien einzuhalten, die im Einzelfall geprüft werden müssen.  

Einige der wichtigsten und bekanntesten Programme sind:  

Privatpersonen:

Unternehmen:

aenergen, 01.02.2014