Energie und Ressourcen intelligent nutzen.

Gutachten: Unser Wissen als Grundlage für Ihre Entscheidungen

Sie verantworten einen größeren Gebäudebestand oder einen Unternehmensstandort? Wir schaffen mit usneren Gutachten objektive Grundlagen für Ihre Entscheidungen. Im Rahmen strukturierter Audits zum Energieverbrauch, der Gebäudesubstanz oder vorhandener Schäden erfassen und bewerten wir ganzheitlich, neutral und unvoreingenommen die entscheidungsrelevanten Aspekte. Mit Hilfe von Detailuntersuchungen oder Messungen schaffen wir Klarheit an den kritischen Stellen. Unsere Ergebnisse erhalten Sie in der Regel in Form eines nachvollziehbaren Gutachtens.

Dabei haben wir uns insbesondere auf Fragen zur Energieeffizienz, Bauphysik, EnEV, Wärmeschutz und Feuchteschutz spezialisiert. Für Gebäude bieten wir eine umfassende technische Bewertung im Rahmen unserer Immobilienaudits an.

 

 

 

Leistungsmodule

Dem Schimmel auf der Spur

Schimmelprobleme in Wohn- und Geschäftsräumen sind in der Regel auf einen Feuchteeintrag durch unterschiedliche Mechanismen zurückzuführen. Es drohen bauliche Schäden und gesundheitliche Risiken. Als Fachgutachter übernehmen wir die Feststellung und Dokumentation von Schimmelproblemen sowie die Analyse der Ursachen.

Dabei gilt es sowohl die Ursache zu erkennen und nach Möglichkeit zu beseitigen, als auch den vorhandenen Schaden fachgerecht, unter Beachtung möglicher gesundheitlicher Risiken, instand setzen zu lassen. Damit schaffen wir die Grundlage für eine zielgerichtete und dauerhafte Beseitigung.   

Leistungsmodul 10: Ursachen für Schimmel analysieren

Ihre Immobilie wird fit für die Zukunft

Wir nehmen Ihre Immobilie in technischer Hinsicht unter die Lupe. Dabei analysieren und dokumentieren wir vorhandene Schäden und den anstehenden Sanierungsbedarf und schlagen geeignete kurz- und mittelfristige Maßnahmen in Form eines Sanierungsfahrplans vor. Dank unseres modular aufgebauten Konzepts legen Sie die Untersuchungsschwerpunkte selbst fest. Sie sparen damit Kosten und erhalten ein individuelles, neutrales und übersichtliches Sanierungskonzept.

Dieses speziell für die Immobilienwirtschaft entwickelte Beratungsformat schafft die Grundlage für ein zielgerichtetes Bestands- und Sanierungsmanagement von Wohn- und Gewerbeimmobilien.          

Leistungsmodul 14: Sanierungsfahrplan für Immobilien

So hat Schimmel keine Chance

Als Fachgutachter bieten wir Ihnen unsere Expertise für Privat- und Gerichtsgutachten im Bereich Wärme- und Feuchteschutz an.

Typische Fragestellungen ergeben sich in der Regel aus vermuteten Abweichungen gegenüber den öffentlich-rechtlichen Bauvorschriften wie der Energieeinsparverordnung (EnEV), den allgemein anerkannten Regeln der Technik oder den besonderen Anforderungen der einschlägigen Förderprogramme sowie aus bauphysikalischen Problemen wie Schimmelbefall.

Für die Ausarbeitung entsprechender Fachgutachten können wir auf unsere Erfahrung als Planer und Gutachter und die Ausstattung mit Spezialsoftware und Messtechnik zurückgreifen.   

Leistungsmodul 13: Wärmeschutz und Feuchteschutz

Energieaudit nach dem EDL-G: Was, wieviel, wofür?

Im Rahmen eines Energieaudits z.B nach DIN EN 16247 schauen wir uns Ihren Energieverbrauch im Detail an. Wo und in welchem Umfang setzen Sie Energie ein? Welche Verluste entstehen und wo bestehen Verbesserungspotentiale? Welche Maßnahmen sind wirtschaftlich und welche Fördermöglichkeiten können jeweils genutzt werden?

Je nach Aufgabenstellung setzen wir unterschiedliche Methoden wie Lastganganalysen, Hochrechnungen, Simulationen, temporäre Messungen oder auch ein dauerhaftes Monitoring ein. Als Ergebnis erhalten Sie einen umfassenden Beratungsbericht mit einer Übersicht der wesentlichen Energieströme in Ihrem Unternehmen und einen Fahrplan für Optimierungsmaßnahmen.

Ein Tipp: Häufig können Sie sich bereits unsere Beratungsleistungen z.B. durch das BAFA-Programm "Energieberatung im Mittelstand" mit einem Zuschuss bis zu 80% fördern lassen.

Leistungsmodul 5: Energieeffizienz -  Energieaudit zur Analyse des Energieverbrauchs

Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Sie planen die Vermietung oder den Verkauf einer Immobilie und benötigen dafür einen aktuellen Energieausweis? Wir übernehmen für Sie die Erstellung eines verbrauchsorientierten oder bedarfsorientierten Energieausweises und die erforderliche Registrierung beim Deutschen Institut für Bautechnik. Energieausweise erstellen wir überregional für gewerbliche und öffentliche Gebäude sowie für Wohngebäude im Raum Mannheim, Heidelberg, Viernheim und Ludwigshafen.

Standardmäßig setzen wir für die Erstellung eines bedarfsorientierten Energieausweises ein Berechnungswerkzeug der neusten Generation auf CAD-Basis ein. Vielleicht planen Sie mittelfristig auch die energetische Sanierung Ihres Gebäudes? Dann legen Sie mit den Berechnungen für den bedarfsorientierten Energieausweis auch gleich die Basis für die Entwicklung eines Sanierungskonzepts und die Antragsstellung für Fördermittel z.B. bei der KfW.  

Leistungsmodul 10: Energieausweise (Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis)

Wer viel misst misst viel Mist?

Mitnichten. Mit Hilfe qualifizierter Messungen und Prüfungen können viele Fragen überhaupt erst umfassend geklärt werden. Gerade für langfristige Entscheidungen im Bestand schaffen Messungen eine transparente und objektive Grundlage. Und dabei muss es gar nicht immer unbedingt eine quantitativ korrekte Messung sein. Auch qualitative Messungen sind für viele Fragestellungen schon ausreichend.

Wir planen Messkampagnen von einmaligen Messungen bis hin zum Monitoring über mehrere Monate für unterschiedliche physikalische Kenngrößen und führen diese durch. Für viele Fragestellungen verfügen wir über geeignete Mess- und Prüftechnik im eigenen Haus. Sprechen Sie uns einfach mit Ihrem Anliegen an.

Leistungsmodul 9: Energieeffizienz - Monitoring von Gebäuden